Jan
26
Fr
Ausstellungseröffnung, Raben und Reben,
Jan 26 um 19:00 – Jan 27 um 01:00
Ausstellungseröffnung, Raben und Reben,
Malerei und Rebenskulpturen von Willi Hanf und Friedrich Hackstein
Feb
2
Fr
„Hilfe ist unterwegs“ Kabarett – neues Programm von und mit Sabine Domogala
Feb 2 um 20:00 – 23:00

Hilfe ist unterwegs!

Sie können keine weiten Strecken joggen, weil Sie zu schnell Heimweh bekommen?

Sie können nicht gut teilen, weil Sie niemandem halbe Sachen anbieten möchten?

Sie können abends vorm Fernseher kein Ende finden, weil Sie immer das letzte Wort haben müssen?

Jetzt wird alles gut! In ihrem neuen Comedy-Solo lädt Sabine Domogala als Ausnahmetrainerin, als Sonderfall der Motivationsszene, als Beistand ohne Not zu einem unvergleichlichen Beratungsevent. Bringen Sie Ihre Fragen mit und Sabine Domogala antwortet, bringen sie keine Fragen mit, Sabine Domogala antwortet trotzdem. Seien sie dabei, wenn diese Trainerin an nur einem Abend alle ihre Probleme löst und die der Zuschauer auch. Frei von jedem Zweifel und jeder Zurückhaltung geht sie mit einem außergewöhnlichen Gespür ans Werk, ausgestattet mit den neusten Tools der Lebenshilfeszene wie dem Wunschloch und der Karmakröte.

Ich nehme das Schicksal von jedem in die Hand, der meinen Weg kreuzt!“

Keine Frage, da kommt was auf uns zu!

 

Feb
8
Do
Fastnacht im Pub
Feb 8 um 20:00 – Feb 9 um 01:00

Fastnacht im Pub: Donnerstag, 8. Februar, 20:11 Uhr, Weiberfastnacht, Kölschabend.
Rosenmontag, Fastnachtsparty 20:11 Uhr, Aschermittwoch, 14. Februar, ab 18:00 Uhr, Heringsessen.

Feb
24
Sa
Wein-Musik-Lyrik
Feb 24 um 20:00 – 23:00

Wein-Musik-Lyrik

mit Silvia Brown, Stefanie Titus und Friedrich Hackstein

Ein Winzer der Generation Pfalz stellt sich vor.

 

Feb
28
Mi
Ausstellungseröffnung
Feb 28 um 20:00 – 23:00

Ausstellungseröffnung mit Arbeiten

von Frank Anacker, Lampertheim

Mrz
2
Fr
„Amore und Problemi“
Mrz 2 um 20:00 – 23:00

 Gauger Amore und Problemi

Wo Amore ist kommt Problemi ganz von selbst. Ein Glück ist die Frau Gauger in der Nähe und dichtet mit Kunst und Kleber, Musik und Mut havarierte Herzen ab. Geschichten von der Mutterliebe bis zur Grabpflege. Wie passt ein Ehevertrag zum romantischen candle light Dinner und ist ein Selfie die neue Art der Selbstbefriedigung und die Große Frage bleibt : Gibt es Freundinnen wirklich?

Als Deutsche mit angeheiratetem Migrationshintergrund bekommen ihre Songs von der Liebe in unserer Multi Kulti Gesellschaft eine ganz neue Farbe. Sie nimmt uns mit in die Abgründe eines Nazi Shitstorms und fragt nach, wieviel Liebe wir angesichts rechtsradikaler Respektlosigkeit noch brauchen werden.

Eins wird an diesem Abend klar, Humor ist der Boden auf dem die Liebe wächst. Alexandra Gauger ist die Gärtnerin der Liebe und sie berichtet uns von der Botanik der Beziehungen. Dabei überzeugt die Sängerin, Kabarettistin und TV Moderatorin wie immer durch musikalisches Können an der Stimme, Klavier und Loopstation.

Geschichten voll aktueller Leidenschaft und dem ein oder anderen Liebeslied für jede Gelegenheit. Ein Abend mit Herz, Stimme, Witz und Verstand!

Mrz
10
Sa
“Always Chilled“
Mrz 10 um 20:00 – 23:00

Unter dem Motto „back to the roots“ steht der Auftritt der Band „Always Chilled“ in der Lampertheimer Musik- und Künstlerkneipe London Pub. Schließlich sind alle Bandmitglieder waschechte Lampertheimer und mehr oder weniger mit Wirt Hacky und dem London Pub „groß“ geworden. Die Musik der Band orientiert sich überwiegend an englisch- und deutschsprachigen Rock-, Pop-, Blues- und Folkklassikern der 60er und 70er Jahre – angefangen von Canned Heat, Van Morrison, Bob Dylan, Neil Young, Beatles, Rolling Stones, The Allman Brothers Band bis hin zu aktuelleren Songs von Udo Lindenberg und den Ärzten u.v.m.
Die von ehemaligen Arbeitskollegen gegründete Band besteht seit 2013. Die Bandmitglieder sind Manfred Beck (Gitarre, Harp, Gesang), Marion Wagner (Gesang), Angela Pope (Gitarre, Gesang), Heinrich Wünsche (Schlagzeug), Elke Armbruster (Bass), Frank Anacker (Gitarre, Banjo).

Mrz
15
Do
„Der Stammtisch lebt, es lebe der Stammtisch“
Mrz 15 um 20:00 – 23:00

„Der Stammtisch lebt, es lebe der Stammtisch“
mit Paul, dem Kneipenurgestein, aussem Ruhrpott. Herrliche Geschichten und Anekdoten von der wichtigsten Vereinigung der Welt. Dem Kneipen-Stammtisch!

„Dem Volk aufs Maul geschaut“ ist das Motto, nach dem Hackstein alias Paul sein Programm aufbaut. Er bedient sich dabei nicht nur eigener Texte, sondern wird von seinen Kabarettkollegen großzügig unterstützt, so haben sogar Stefan Reusch, Matthias Reuter und andere Größen des Genres für ihn Texte geschrieben, die in seine Szenerie passen, die er so einfühlsam vor den Augen des Publikums entstehen lässt. H. Orpel LZ 7.11.2017

Mrz
22
Do
„Ene. mene. muh, wem traust du?“
Mrz 22 um 20:00 – 23:00

„Ene, mene, muh – wem traust du?“
Wem kann man heutzutage noch vertrauen? Ein paar wenige vertrauen noch den Politikern oder den Medien und ganz Naive sogar dem eigenen Partner. Misstrauen ist angesagt in Zeiten, in denen der amerikanische Geheimdienst Dinge über uns weiß, die früher nur die neugierige Nachbarin wusste. Selbst im Internet kann man nichts mehr verschleiern – kaum suchen wir nach der Adresse eines Baumarktes in unserer Nähe, schon empfiehlt uns Amazon den Kauf von „Shades of grey“.
AM ENDE KANN MAN NICHT MAL MEHR DER WERBUNG GLAUBEN!
Auch der Politik kann man kaum noch über den Weg trauen – sind doch die meisten Abgeordneten nicht mehr ihrem Gewissen, sondern nur noch ihrem Lobbyisten verpflichtet. Und seit man nicht einmal mehr dem ADAC oder VW vertrauen kann, stellt sich bei vielen Menschen immer mehr Misstrauen ein: „Am Ende kann man man nicht mal mehr der Werbung glauben!“.
THOMAS SCHRECKENBERGER BRINGT LICHT INS DUNKEL.
Thomas Schreckenberger bringt Licht ins Dunkel auf der verzweifelten Suche nach irgendjemandem, dem man noch trauen kann. Begleitet wird er von den üblen Verdächtigen aus Politik und Gesellschaft, die er als treffsichere Parodien erscheinen lässt und bei denen man sich fragt, ob sie eher Hilfe oder Hindernis sind.

Mrz
29
Do
Schlagzeuger und Musik!?!?!?
Mrz 29 um 20:00 – 23:00

Schlagzeuger und Musik!?!?!? Gibt es da Zusammenhänge?

mit Hans-Jürgen Götz und Hans Materna